Autohaus Figl Slalom Cup 2016

Stangl SlalomPerfekter Auftakt zum Autohaus Figl Slalom Cup 2016

Bei tollen äußeren Bedingungen lief der erste Lauf zum Autohaus Figl Slalom Cup 2016 ab , fast alle Klassen waren voll besetzt und in der offenen Klasse lieferten sich Erwin Flicker und Siegfried Stangl ein Zehntelsekundenduell das Siegfried Stangl für sich entscheiden konnte und die Siegesserie von Erwin Flicker unterbrach.

Für den MSRR waren Leopold Haiden der sein Debut im neu aufgebauten VW Golf feierte sowie Leo und Stefan Pfeiffer im Mazda 323 und Patrick Eigenbauer mit seinem Honda CRX am Start. In der Klasse bis 1600 ccm belegten sie die Plätze 3 bis 5 Leo Haiden konnte in der Klasse + 2000ccm den dritten Platz erobern.Eigenbauer Slalom      Pfeiffer Melk2016.05.29_Auswertung SlalomHaiden GolfACHTUNG DER NÄCHSTE LAUF FINDET ERST IM JULI STATT
DIE JUNI VERANSTALTUNG IST ABGESAGT

 

 

 

Der Motorsportclub aus dem Wienerwald