Testtag & Freies Fahren Nordring/Fuglau 08.04.17

Testtag & Freies Fahren 08.04.17

Der MSRR Neulengbach Veranstaltet auch dieses Jahr wieder einen Testtag für alle Motorsport begeisterte Personen ! Ein weiterer Termin folgt im Herbst!

Der Test & Trainings Tag für alle Motorsportfahrzeuge !(Rally,Rallycross,Autocross,Stockcar,Volvo Cup etc…) sowie Serienfahrzeuge ,diese aber nur im Alleingang !
Nenngeld: € 70,- pro Person ,weitere Preise für Gruppen,Halbtag, 5 Runden Karten sind in der Ausschreibung Nachzulesen !Es können natürlich mehrere Personen mit einem Auto fahren.

Aussschreibung Freies Fahren 08.04.17

Flyer Download:  Testtag 08.04.17

 

Share Button

Termine für Testtag und freies Fahren 2017

Auch dieser Jahr haben wir wieder 2 Termine für euch für eine Testmöglichkeit oder für ein wenig Spaß haben am Nordring in Fuglau bei Horn !

Den 1. Termin haben wir für Samstag den 08.04.17

Den 2. Termin haben wir für Sonntag den 08.10.17

 

Share Button

Veranstaltungstermine des Figl Slalom Cups 2017

Wir haben endlich die Termine für

den Autohaus Figl Slalomcup 2017  bestehend aus 4 Läufen festgelegt !

07.05.    28.05.     02.07.      23.07.

Austragungsort folgt in der Ausschreibung !!!

 

Share Button

Siegerehrung MSRR Fahrermeisterschaft 2016

img_3897

Im Rahmen unserer Weihnachtsfeier des MSRR Neulengbach konnten wir die Sieger unserer Fahrermeisterschaft 2016 küren !

Wir gratulieren den Siegern !!!

  1. Stefan Bracherfahrermeisterschaft-2016
  2. Stefan Pfeiffer
  3. Hans Eigenbauer
  4. Franz Haidn
  5. Patrick Eigenbauer
  6. Patrick Leischner
  7. Franz Schweiger
  8. Thomas Matasovic
  9. Helmut Kellner
  10. Evelyn Kellner
  11. Martin Kronabetter
  12. Markus Karner
  13. Dieter Kahri
  14. Leopold Haidn
  15. Leopold Pfeiffer
Share Button

Figl Slalom Cup 2016 Preisverleihung

 

Anfang Dezember hatten wir die Preisverleihung vom

Autohaus Figl Slalom Cup 2016

im Till Eulenspiegel in Neulengbach.

Wir gratulieren den Siegern !!

img_3827In der Serienklasse durften wir den Pokal & Preisgeld für Platz 1 an Franz Müller mit seinem Honda S2000 übergeben der auch dieses Jahr nicht zu schlagen war, er verwies Thomas Becker der seinen Preis leider nicht persönlich entgegennehmen konnte auf Platz 2. An Rene Wutzl der seine bislang stärkste Saison hatte durften wir den Pokal & Preisgeld für den 3. Platz überreichen!

img_3840

In der Dieselklasse duften wir den Pokal & Preisgeld an Jascha Erwin übergeben.

Der Preis für die Damenklasse ging an LEINDL Patricia

img_3833

Die Preise der Offenen Klasse gehen an:

Erwin Flicker auf seinem Golf 1,img_3827 der drei der vier Läufe zum Cup gewinnen konnte und somit als Sieger feststeht. Die Plätze dahinter teilen sich die Stangl Brüder wovon sich Siegfried gegenüber Manfred durchsetzen konnte da er einmal den Flicker Golf besiegte. 

Somit heißt das Motto für 2017:  Wer schlägt Flicker!

Wo in der Serienklasse als auch in der offenen Klasse wieder ein lukratives Preisgeld auf die Gesamtsieger verteilt wird. 

Endstand im Autohaus Figl Slalom Cup 2016: 

Gesamtwertung Serienklasse:

MÜLLER Franz Honda S2000

BECKER Thomas Subaru Impreza WRX

  1. WUTZL Rene Suzuki Ignis Sport 

Gesamtwertung Dieselklasse:

  1. JASCHA Erwin Seat Ibiza TDI
  2. HÖRMANN Markus VW Polo TDI
  3. KARNER Markus Audi A4

 Gesamtwertung Damenklasse:

 LEINDL Patricia BMW M3 

Gesamtwertung Offene Klassen:

  1. FLICKER Erwin VW Golf GTI
  2. STANGL Siegfried VW Golf I TDI
  3. STANGL Manfred VW Golf I TDI

 

Share Button